DE / EN / 
Seite ausdrucken
Land auswählen

    Hochwasserschutz Rheintaler Binnenkanal

    20.08.2018

    Das St. Galler Rheintal war in den vergangenen Jahren wiederholt von Hochwasserereignissen betroffen, die teilweise erheblichen Schäden an Infrastruktur und Siedlungen verursachten. HOLINGER realisiert mit dem Hochwasserschutzprojekt am Rheintaler Binnenkanal (RBK) eines der grossen Wasserbauprojekte in der Region. Mit einem ca. 500'000 m³ fassenden, gesteuerten Rückhalteraum soll die Abflussspitze des RBK gedrosselt werden. So ist im 7 km langen Unterlauf bis zur Mündung in den Alten Rhein nur noch ein Teilausbau erforderlich. Der schlechte Baugrund mit setzungsempfindlichen Torfschichten, die komplexen hydrologischen Verhältnisse und unterschiedliche Interessen machen das Projekt anspruchsvoll.